Suche
  • gutlebeninmuehlhau

Vereine räumen auf

Am Aktionstagtag 5. Juni 2021 des Turnverein Jahn 07 Mühlhausen e.V. hat sich Gut leben in Mühlhausen beteiligt und erfolgreich in der Mühlhäuser Flur Müll gesammelt. Wir danken ganz herzlich dem Turnverein für die Organisation und Möglichkeit der Teilnahme.


Wie sich gezeigt hat, wird immer wieder das Wenige an Wald auch noch als Müllhalde missbraucht. Dies zeigt uns, dass der Schutz der Wälder immer noch nicht bei allen Bürgern angekommen ist. Auf der Übersichtskarte von Mühlhausen sieht man wie gering der Waldanteil in der Mühlhäuser Flur ist.



Deshalb unser Appell an alle Bürger: schützt und pflegt unsere kostbaren Wälder. Umso bedauerlicher ist es, dass sogar komplette Küchenzeilen in unseren Wäldern entsorgt werden (siehe Bild unten).


Mit Rama Dama („Räumen tun wir!“) bezeichnet man im Bayrischen eine organisierte Aufräumaktion, bei denen ehrenamtlich Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Müll zur fachgerechten Entsorgung sammeln, den achtlose Menschen in die Umwelt entsorgen. Erstmals rief Thomas Wimmer, der damalige Oberbürgermeister Münchens am 29. Oktober 1949, zum gemeinsamen „Rama Dama“ auf. Wir Franken würde es eher "zam rama dema" oder "rama zama" nennen.


11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen